BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildPrellballfest1Bannerbild

Aktuelles

Meisterschaften

Termine

Nächste Veranstaltungen:

15. 10. 2022

 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen auf der Webseite des Westfälischer Turnerbundes - Prellball Webseite

Quasi wie Volleyball, nur andersrum...

Prellball ist ein Mannschaftssport, es gibt 3 bis 4 Spieler pro Team. Der Ball muss ins eigene Feld „geprellt“ und am Ende eines Spielzugs zum Gegner geschlagen werden. Ein Spielzug funktioniert genau wie im Volleyball:

 

Annahme, Vorlage, Angriff. Bei jeder Aktion muss der Ball mit der Faust zuerst direkt auf den Boden vor dem Spieler geschlagen werden. Der Mitspieler muss dann den Ball wieder ins eigene Feld prellen, bevor der Ball den Boden erneut berührt hat. Quasi wie Volleyball, nur andersrum. Und der Ball muss natürlich über die Leine, die 40cm hoch ist, und nicht unten durch.

 

 

Bundesliga und Verbandsliga

Prellball wird im Ligabetrieb in ganz Deutschland gespielt. Die oberste Liga ist ist die Bundesliga, die in Nord, Mitte und Süd unterteilt ist. Die jeweils besten vier Teams aus den Bundesligen treten an den Deutschen Meisterschaften gegeneinander an, um den Deutschen Meister zu ermitteln. Aktueller amtierender Meister ist bei den Männern der TSV Ludwigshafen und bei den Frauen der TV Sottrum.

 

Neben den Bundesligen gibt es Verbandsligen auf Landesebene.

 

Weitere Ligen werden in Altersklassen unterteilt: 30+, 40+, 50+ und 60+.

 

Jugend- und Nachwuchsarbeit

Prellball ist ein Jugendsport. Alle Vereine legen großen Wert auf die Jugendarbeit und haben viele aktive Jugendmannschaften in den Altersklassen Minis (6-10 Jahre), Schüler/Schülerinnen (11-14 Jahre) und männnl./weibl. Jugend (15-18 Jahre).

 

Auf Landesverbands-Ebene (bspw. STB: Schwäbischer Turnerbund) wird an mehreren Spieltagen die Landesmeisterschaften ausgespielt (bspw. Württembergische Meisterschaften). 

 

Für die Schüler und die Jugend geht’s dann weiter auf überregionaler Ebene (bspw. Süddeutsche Meisterschaften) bis hin zu den Deutschen Meisterschaften, die an einem Wochenende ausgespielt werden.

 

Zusätzlich zu den Vereins-Meisterschaften gibt es noch eine Landes-Auswahl-Meisterschaft, den sogenannten Deutschland-Pokal. Hier treten Auswahlspieler der Landesverbände gegeneinander an.

 

Du möchtest Prellball ausprobieren?

Jeder Prellball-Verein freut sich über neue Mitglieder. Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene, jeder ist willkommen!

Am besten schaust du mal unverbindlich bei einem oder mehreren Probetrainings vorbei und lernst dabei den Sport und auch die Leute kennen.

Einen Verein in deiner Umgebung findest du hier in unserem Vereins-Finder.

Lehrgänge

Westfalenmeisterschaften